Home » Inkasso » Schulden: Inkasso macht Druck

Schulden: Inkasso macht Druck

Inkassobüro übt Druck auf Sie aus: In der Inkassobranche treiben sich auch schwarze Schafe rum. Das Geschäft mit den Schulden anderer Menschen ist groß, mehr als 4 Milliaren Euro werden jährlich durch Inkassobüros eingetrieben, das lockt auch dubiose Geschäftemacher auf den Plan.

Vorsicht vor unseriösen Inkassobetrieben

Inkassobetrieben ist es nicht erlaubt Schuldner unter Druck zu setzen. Druck können für Schuldner ständige Telefonanrufe, angemeldete und unangemeldete Besuche von Außendienstmitarbeitern von Inkassobüros sein bis hin zu Drohungen mit Haft etc. Dabei gehen dubiose Inkassofirmen zum Teil soweit, dass sogar am Abend, am Wochenende oder nachts sowohl das Telefon klingeln kann wie auch ein Mitarbeiter des Inkassobetriebes vor der Tür steht.

Wehren Sie sich gegen diese Art von Inkassobetrieben

Sie als Schuldner müssen sich das nicht gefallen lassen! Wehren Sie sich durch entsprechende Beschwerde beim Amtsgericht, welches für den Inkassobetrieb zuständig ist. Bei wirklich schwerwiegenden Fällen haben Sie auch die Möglichkeit die Polizei einzuschalten, wenn sich z.B. ein Inkassomitarbeitern weigern sollte Ihre Wohnung zu verlassen oder durch Strafanzeige. Schuldenberatungsstellen vor Ort informieren Sie gerne sowohl über den Umgang mit Inkassobetrieben wie auch unterstützen Sie bei rechtswidrigem Verhalten von Inkassounternehmen. Scheuen Sie sich nicht den Kontakt zu einer Schuldenberatungsstelle zu suchen. Lassen Sie sich noch heute einen Termin geben!

2 Antworten zu Schulden: Inkasso macht Druck

  1. Besten Dank für die Info. Wusste nicht, dass das Amtsgericht der richtige Adressat ist. Als Schuldner hat man ein schlechtes Gewissen und dies scheinen die Inkassobetriebe rücksichtslos ausznutzen.

  2. Hallo, Klar bei der Schufa muss mann die 7,80€ bezahlen aber nur wenn mann sie auf den Postweg bzw einen Ausdruck von der Eintragungen haben will. Ansonsten ist das reinschauen und aufschreiben kostenlos. Das heisst im Endefekt zur SCHUFA fahren, Personalausweis zeigen, dann schaut die nette Damen bzw. der nette Herr nach und Sie gehen.Und Sie können Ihren Eintrag aufschreiben auf ein Papier, wenn es nicht so viele sind. Aufmerksamer Besucher Ihrer Webseite.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>