Home » Kontopfändung » Kontopfändung Ende

Kontopfändung Ende

Wann endet die Kontopfändung: Die Kontopfändung kann auf unterschiedlichen Wegen beendet werden:

Bezahlung der Forderung an den Gläubiger

Die am einfachsten klingende Lösung, für viele Schuldner jedoch aufgrund ihrer finanziellen Lage auch die schwierigste, ist die Forderung des Gläubigers der das Konto pfänden lässt, vollständig zu begleichen. Solange diese Forderung nicht vollständig beglichen wurde, bleibt die der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss des Gerichts wirksam. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Forderung durch die Überweisung der Bank an den Gläubiger beglichen wurde oder ob Sie als Schuldner die Überweisung an den Gläubiger veranlassen.

Aufhebung der Kontopfändung bei Härtefällen

In besonderen Härtefällen kann das Vollstreckungsgericht eine Kontopfändung auch aufheben lassen. In diesen Fällen endet die Pfändung des Kontos auch bevor die Forderung des Gläubigers vollständig beglichen worden ist.

Ruhend Stellung der Kontopfändung

Ihnen als Schuldner steht es jederzeit frei sich mit dem Gläubiger, der die Pfändung veranlasst hat, auf eine Ratenzahlung der Forderung zu verständigen. Geht ein Gläubiger auf dieses Angebot ein, wird die Pfändungs des Kontos ruhend gestellt und Sie können wieder über Ihr Konto frei verfügen. Sie sollten allerdings darauf achten, dass Sie die vereinbarten Ratenzahlungen an den Gläubiger auch tatsächlich regelmässig und pünktlich überweisen. Denn der Gläubiger behält bei einer Ruhend Stellung der Kontopfändung seinen Rang und kann auf Antrag die Fortführung der Pfändung wieder aktivieren.

Eine Antwort zu Kontopfändung Ende

  1. Zum Thema “Ruhend Stellung der Kontopfändung”:

    Also irgendwie blickt man da nicht durch!!
    Ich hab jetzt auf keiner Internetseite gelesen, dass es seit 2010 ein Gesetz geben soll, dass eine Ruhendstellung der Pfändung NICHT möglich ist!!
    Und auch in Eurem Beitrag steht nix davon!!
    Aber genau das wurde mir von einem Gläubiger gesagt…das eine Ruhendstellung NICHT mehr möglich sein!!!

    Keinem (auch nicht bei Gericht) ist davon was bekannt!
    Was stimmt nun!!!

    BITTE UM ANTWORT!! Danke!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>