Home » Verschuldung » Überblick über die Schulden verloren

Überblick über die Schulden verloren

Viele Menschen, die Schulden haben, verlieren im laufe der Zeit den Überblick über Ihre Schulden. Der Postbote bringt beharrlich Briefe, Mahnungen, irgendwann auch Vollstreckungsbescheide, bis schlimmstenfalls der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht. Schuldner widerum ignorieren die Post mit ähnlicher Beharrlichkeit und reagieren schlimmstenfalls auf das Klingeln am Telefon und an der Tür gar nicht mehr. Das ist aufgrund der oftmals ausweglos erscheinenden Situation der Schuldenfalle verständlich, doch helfen wird es Ihnen nichts.

Ihre Gläubiger werden Ihre Forderungen nicht einfach so vergessen und irgendwann wird sicherlich der Gerichtsvollzieher vor der Tür stehen und mit der Zeit auch Einlass finden. So tun als ob Sie nicht zuhause sind, wird auf Dauer nicht helfen.

Überblick über Finanzen zu verlieren kann in Schulden führen

Geht man generell nicht gewissenhaft mit seinen Finanzen um, läuft man schnell Gefahr den Überblick über seine Finanzen zu verlieren.


Da wird über die überteuerte Kreditkarte eingekauft, lieber mit dem Handy statt über das Festnetz telefoniert und das neue Sofa finanziert, obwohl mit dem alten noch alles in Ordnung war. Reinflatternde Rechnungen werden ignoriert und die Zahlung auf später verschoben. Und eher man sich versieht, ist aus dem ungeöffnetem Stapel Post in der Ecke, mehr geworden. Ein Schuldenberg, der anfangs noch leicht zu zahlen gewesen wäre, doch mit der Zeit durch Gebühren und Zinsen unüberschaubar vor sich hin wuchert.

Die Zeit spielt gegen Sie

Im Zusammenhang mit Schulden gibt es zudem auch den Zeitfaktor, der in der Regel gegen Sie spielt! Je länger Sie damit warten sich Ihren Schulden zu stellen, desto mehr Verbindlichkeiten werden Sie zu begleichen haben! Das Problem wird mit der Zeit ständig größer, Ihre Schulden wachsen mit der Zeit durch unterschiedliche Gebühren und Zinsen! Ebenso schalten die Gläubiger irgendwann die Gerichte ein und für Sie wertvolle Fristen, die Sie einzuhalten haben, können verstreichen.

Der erste Schritt zu einem Schuldenfreien Leben

Handeln Sie somit so früh wie möglich – handeln Sie noch heute : Bringen Sie Ordnung in Ihre Schulden! Schaffen Sie sich einen Überblick! Denn egal wie ausweglos Ihnen Ihre Situation erscheinen mag, es gibt auch für Sie einen Ausweg. Tun Sie den ersten Schritt! Der Kontakt zu einer Schuldenberatungsstelle wird immer hilfreich für Sie sein. Hier treffen Sie auf professionelle Helfer, die darauf spezialisiert sind Schuldenprobleme zu entwirren und Sie auf Ihren Weg in ein schuldenfreies Leben zu begleiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>