Home » Vorsicht Schuldenfalle » Umschuldung

Umschuldung

Vielen Schuldnern erscheint die Möglichkeit einer Umschuldung äußerst verlockend. Häufig plagen Schuldner die zahlreichen Briefe, Mahnungen und Rechnungen, über die Sie längst keinen Überblick mehr haben. Da kann die Idee einer Umschuldung gefallen: Man hat nimmt einen weiteren Kredit auf, mit diesem begleicht man die Forderungenen aller Gläubiger und hat in Zukunft nur noch eine Rate an eine Bank zu begleichen. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht häufig etwas anders aus.

Pfiffige Kreditvermittler und unseriöse Schuldenberatungstellen wissen um diesen Traum von verschuldeten Personen und werben mit entsprechenden Versprechen: Kredite ohne Schufaabfrage, Rate nur an einen Gläubiger, Finanzsanierung etc.

Doch Umschuldungen rechnen sich in den seltensten Fällen. Denn bei Schulden sind nie die zahlreichen Gläubiger das Problem, sondern die Höhe der Schulden. Somit muss der erste Schritt zu einem schuldenfreien Leben das Ordnen der Schulden sein. Schaffen Sie sich einen Überblick bei Ihren Schulden, damit fahren Sie in der Regel wesentlich günstiger als bei einer Umschuldung mit einem neuen Kredit.


Tücken der Umschuldung

Kredite die Sie bereits aufgenommen haben, waren mit Bearbeitungsgebühren verbunden. Sollten Sie einen Umschuldungskredit aufnehmen, um den alten Kredit abzuzahlen, wird Ihnen die bereits bezahlte Bearbeitungsgebühr nicht immer anteilsmäßig zurückerstattet werden. Dafür werden bei dem neuen Umschuldungskredit wieder neue Bearbeitungsgebühren fällig.
Haben Sie bei dem bereits laufenden Kredit eine Restschuldversicherung abgeschlossen, wird Ihnen bei der Rückzahlung des Kredites nur der Rückkaufwert der Versicherung erstattet werden. Wird bei einem Umschuldungskredit eine neue Restschuldversicherung abgeschlossen, prüfen Sie im Vorfeld deren Höhe.

Viele unseriöse Kreditvermittler versprechen Ihnen vielleicht einen günstigen Umschuldungskredit, verschweigen Ihnen jedoch die versteckten Kosten, die auf Sie im Zusammenhang mit einer Kreditvermittung zukommen. Häufig wird im Zusammenhang mit einem Umschuldungskredit auf den Abschluß von weiteren Finanzdienstleistungen wie Bausparverträgen oder Lebensversicherungen bestanden, die angeblich die Sicherheit für die Rückzahlung des Kredites erhöhen sollen.

Wann sich eine Umschuldung lohnen kann

Wenn Sie einen besonders teuren Kredit in der Vergangenheit abgeschlossen haben, kann sich die sofortige Rückzahlung dieses Kredites durch einen günstigeren Umschuldungskredit für Sie unter Umständen lohnen. Hierbei müssen Sie jedoch genaue Berechnungen hinsichtlich der bereits bezahlten Bearbeitungsgebühren, einer eventuellen Restschuldversicherung und der neu anstehenden Bearbeitungsgebühren vornehmen.

Umschuldung vermeiden

Gerade verschuldete Personen mit einer Immobilie sehen sich, wenn der Kredit der Bank für die Immobilie aufgrund finanzieller Schwierigkeiten gekündigt wird, häufig in der Notlage einen in der Regel teureren Umschuldungskredit aufzunehmen. Sehen Sie finanzielle Schwierigkeiten auf sich zukommen, können Sie nicht früh genug handeln. Gehen Sie frühzeitig zu einer Schuldenberatungsstelle, bevor eine Bank die Gelegenheit nutzen kann, Ihnen einen Kredit zu kündigen. Denn in diesen Fällen, wird die ausstehende Summe sofort bzw. zeitnahe zur Rückzahlung fällig. Eine Schuldenberatungsstelle wird Sie unabhängig beraten und in Ihrer finanziellen Notlage den bestmöglichen Weg für Sie aufzeigen.

Eine Antwort zu Umschuldung

  1. Bevor man zu einer schufafreien Kreditkarte greift, sollte man unbedingt abklären ob man nicht eine normale bekommt.. Erstens sind die schufafreien Kreditkarten Prepaid Karten d.h. man kann nur über den sich auf dem Kreditkartenkonto befindenden Beitrag verfügen (also kein kurzfristiger Kredit wie bei einer echten Kreditkarte)Zweitens haben diese in der Regel kaum irgendwelche Sonderleistungen und sind somit im Vergleich zu den anderen Karten recht teuer was das Preis/Leistungsverhältnis angeht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>